Sonderausgabe für Berlin – PIWI und die Plastiksuppe

In der 5. Auflage, einer Sonderausgabe für Berlin,  unseres Kinderbuches PIWI und die Plastiksuppe wird nun erstmals ganz konkret der Weg des Mülls von Berlin bis in die Nordsee aufgezeigt. Das Buch richtet sich an Kinder im Grundschulalter und soll zur Vermittlung und Bewusstseinsbildung in Berliner Schulen und Bildungseinrichtungen genutzt werden.

Kostenfreie Bestellungen sind ab jetzt für Berliner Einrichtungen möglich und können hier vorgenommen werden. Die Auslieferung der Bücher ist für Ende November geplant.

Das Projekt (Umarbeitung des Buches, Druck und Versand) wird von der Stiftung Naturschutz Berlin aus Mitteln des Förderfonds Trenntstadt Berlin gefördert. Die Projektdurchführung steuerte Angelika Heckhausen, die Illustration und Graphik gestaltete Manfred Schaller, für den Text war Klaus Döring verantwortlich und den Online-Auftritt setzte Udo Trautmann um.

Sonderausgabe für Berlin – PIWI und die Plastiksuppe