Einbettung des Buches in den Unterricht

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen einige Anregungen zu der Einbettung des Buches in den Unterricht geben.

Aufbau der Bildergeschichte

Das Buch beinhaltet eine Bildergeschichte mit Dialogen sowie eine Spalte mit ausführlichen Informationen zu einzelnen Themen, die mit einem farblichen Punkt gekennzeichnet sind und sich auf die Dialoge beziehen.

Nachfolgendes Bild aus unserem Buch gibt Ihnen ein Beispiel:

Informationen zu Müll in Gewässern

Weiterführende Informationen finden Sie am Ende des Buches sowie ausführlich hier auf unserer Bildungsprojekt-Homepage, wo wir im Rahmen unseres Bildungskoffers verschiedene Themenbereiche aus dem Buch näher erläutern.

Vorlesen, Erzählen oder Selbstlesen

Für kleinere Kinder kann die Geschichte zunächst vorgelesen und die Bilder angesehen werden. Falls die Möglichkeit einer großflächigen Projektion der Bilder ohne Text besteht und das Vorlesen oder Erzählen dazu genutzt werden möchte, können wir diese textlosen Bilder auf Anfrage als PDF zur Verfügung stellen.

Größere Kinder können den Text selbst lesen.

Fragestellungen zur anschließenden Bearbeitung

Mögliche Fragestellungen, die mit den Kindern nach dem Lesen/Vorlesen bearbeitet werden könnten,würden sich beispielsweise zunächst mit den allgemeinen Begebenheiten der unmittelbaren Umgebung der Schule oder Einrichtung befassen und dann in einem zweiten Schritt näher auf das Buch eingehen:

Fragenbeispiele zur Umgebung:

  • Wo ist der nächste Bach, Kanal, See, Fluss?
  • Wie sieht es auf dem individuellen Schulweg bezogen auf Müll in der Umwelt aus?
  • Wie ist die Situation mit Mülleimern oder an Stationen des öffentlichen Nahverkehrs?
  • Was ist Müll und wie entsteht er? Es können Angebote und Materialien der BSR (Berliner Stadtreinigung) genutzt werden, für Grundschulen:  https://www.bsr.de/lernreihe-fuer-grundschulkinder-21865.php.

Fragestellungen zum Buch:

  • Was ist PIWI für eine Figur (Maschine, Roboter…)?
  • Könnte es PIWI in echt geben?
  • Was macht PIWI traurig?
  • Was würdet Ihr an PIWIs Stelle tun (am Bach, am Fluss, im See, im Meer…)?
  • Welche Tiere lernt PIWI kennen?
  • Welche Tiere sind außerdem (wie und warum) von Müll bedroht?
  • Was können wir hier gegen den Müll tun?
    • Aufräumaktion
    • Infos sammeln und eine Ausstellung gestalten
    • Interviews machen
    • Schulzeitung
    • Artikel schreiben
    • Müll-Kunst erstellen

Weitere Anregungen und Erfahrungen nehmen wir von Ihnen gerne entgegen.